Monthly Archives: August 2017


Lsbet: Wie gut ist dieser online Buchmacher?

LSbet

Der online Buchmacher Lsbet wurde erst im Jahr 2012 gegründet und gehört somit zu den noch relativ jungen Sportwettenanbieter in der Szene. Zudem gehört dieser Anbieter zu denen ihren Hauptsitz auf der Karibikinsel Curacao haben und ist dementsprechend mit der Glücksspiellizenz aus Curacao ausgestattet. Aus diesem Grund kann man davon ausgehen, dass es sich bei diesem Sportwettenanbieter um einen seriösen unsicheren Anbieter handelt. Natürlich gibt es auch bei diesem Anbieter einen sogenannten Neukundenbonus, der ein hochwertige 100 % Bonus ist von bis zu 120 €. Außerdem gibt es auch für treue Kunden zahlreiche weitere Bonusangebote um diese auf der Plattform zu halten. Der Bodenschlüssel liegt bei 93 % und der Kundenservice besitzt sowohl Live Chat als auch einen E-Mail Kontakt. Zudem finden sich im Wettangebot rund 5 und 20 Sportarten. Der folgende Text wird sich ausschließlich mit dem Sportwettenanbieter Lsbet beschäftigen und alle wichtigen Fragen und Fakten erläutern.

Wodurch zeichnet sich das Webprogramm von dem online Buchmacher Lsbet aus?

Grundsätzlich besteht das Sportwettenprogramm des online Sportwettenanbieters Lsbet aus rund 20 verschiedenen Sportarten und ist somit relativ gut gefüllt. Neben den Klassikern Fußball, Tennis und Eishockey finden sich auch eher exotischere Sportarten wie zum Beispiel Bandy, Unihockey, und Futsal im Programm. Zudem gehört dieser Buchmacher zu den wenigen die auf E-Sport setzen. Gewettet werden kann auf die wichtigsten Ligen bei Counter Strike Go, Dota 2 und League of Legends. In der Breite stellt der online Buchmacher Lsbet ein sehr gutes Wettprogramm zusammen. Mit diesem Programm kann der Anbieter auch durchaus mit den besten Buchhaltern in der Branche mithalten. Auch die Tiefe des Programms bei Lsbet weiß zu gefallen. Fans des deutschen Fußballs können ihre Wetten beispielsweise bis zu den Regionalligen herunter platzieren, sodass genügend tiefe im Fußballangebot besteht. Natürlich liegt der Fokus bei diesen online Anbieter auch recht deutlich auf dem Fußball, da dieser einfach die meisten Sportwetten anlockt und auf der Plattform bindet. Die wichtigsten Ligen weltweit sind zudem im Programm vorhanden. Was die Anzahl der Wettmärkte betrifft, liegt der online Sportwettenanbieter Lsbet noch etwas hinter den Topanbietern der Branche zurück, deine wichtigsten Ligen rund 70 Wettmöglichkeiten pro Partie zur Verfügung stehen. Die ganz großen der Branche haben rund 100 Wettmöglichkeiten oder mehr in ihrem Portfolio. Nichtsdestotrotz sollte das Programm für die allermeisten Sportwetten Freunde ausreichen, jedoch für professionelle Sportwetter dürften noch ein paar mehr Wettmöglichkeiten vorhanden sein.

Wie verläuft die erste Einzahlung bei dem online Buchmacher Lsbet?

Wenn man noch nie eine Einzahlung bei diesem Buchmacher getätigt hat, dann hat natürlich ein Anrecht auf den Neukundenbonus (Alle Neukundenbonusangebote für 2017), welcher ein hochwertige 100 % Bonus ist, der auf die erste Einzahlung ausgezahlt wird. Dabei kann man ein Bonusgeld von bis zu 120 € erhalten. Um den maximalen Bonus zu erhalten müsste man dementsprechend eine Einzahlung von 120 € vornehmen, um letztendlich ein Startkapital von 240 € zu besitzen, womit man anschließend sofort mit dem Sportwetten loslegen kann. Der Mindestbetrag hängt immer von der gewählten Zahlungsart ab allerdings liegt der Mindestbetrag bei allen Zahlungsvarianten zwischen 10 € und 30 €. Wenn man sich dazu entscheidet per Kreditkarte, Skrill oder Paysafecard eine Einzahlung vorzunehmen, muss man mindestens einen Betrag von 10 € wählen um eine Einzahlung durchführen zu können. Für Einzahlungen per Neteller gilt ein Mindestbetrag von 5 und 20 €. Außerdem wird man nach der ersten Registrierung automatisch zum Einzahlungsbereich weitergeleitet, sodass man sofort eine Einzahlung vornehmen kann. Gerade für deutsche Kunden fallen die Zahlungsmöglichkeiten nicht gerade üppig aus, da nur die Zahlungsvarianten Skrill und Neteller zur Verfügung stehen neben der üblichen Kreditkarte.

Wie nennt man eine Auszahlung bei dem online Sportwettenanbieter Lsbet vor?

Wenn man die ersten Gewinne ab gestoppt hat, kann man sich diese natürlich auch auszahlen lassen. Dazu muss man in den persönlichen Kundenbereich wechseln und unter dem Punkt „Auszahlung“ findet man den Bereich, in dem man Auszahlungen beantragen kann. Auch hierbei gelten gewisse Mindestbeträge, die man mindestens auszahlen lassen muss, wenn man eine Auszahlung beantragen möchte. Bei der elektronischen Geldbörse Neteller sind Auszahlung bereits ab einem Betrag von 14 € möglich, was vollkommen im Rahmen liegt. Bei Banküberweisungen sieht das anders aus, da man hier mindestens 130 € auszahlen lassen muss, was einen bisschen zu hoch angesetzt ist. Außerdem werden Auszahlungsanfragen normalerweise innerhalb von 48 Stunden bearbeitet, sodass das Geld relativ zügig auf dem Bankkonto zur Verfügung stehen sollte. Gutschriften auf ein Konto bei Skrill, Neteller oder Kreditkarte nehmen noch einen zusätzlichen Tag in Anspruch, sodass man die Auszahlung innerhalb von 3 Tagen erhält. Banküberweisungen benötigen noch einen bisschen länger, da diese bis zu 5 Werktage benötigen. Sichern Sie sich jetzt Ihren Bonus auch Ohne Einzahlung. Eine Übersicht finden Sie auf dieser Seite.

 

Treuepunkt Aktion im CasinoClub

CasinoClub

Die Jagd auf Treuepunkte macht doch besonders in den Ferien Spaß, oder? Im CasinoClub können Sie in diesem Zusammenhang gleich drei Aktionstage nutzen, mit denen sich Geld verdienen lässt.

Egal, ob Sie sich hierbei für die Slots oder das klassische Roulette entscheiden: wer Treuepunkte zu Pärchen macht, genießt doppeltes Momentum.

Welche Aktionstage sollten Sie kennen?

Der Anbieter hat die drei Aktionstage auf den 08., den 15. Und den 29. August 2017 festgelegt. Am 08. Und 29. August dreht sich hier alles um die Automatenspiele des Anbieters. Am 15. August 2017 ist dann das Roulette dran.

Alle Regeln zur Aktion

Pro Einsatz von 10 Euro bekommen Sie im CasinoClub einen Punkt gutgeschrieben. Dieser ist -in gewisser Weise- Geld wert. Wenn Sie insgesamt 100 dieser Treuepunkte gesammelt haben, dürfen Sie diese in bares Geld verwandeln.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich separat zur Aktion anmelden müssen, um dann an den oben genannten Tagen pro 10 Euro Einsatz zwei Punkte sammeln zu können.

Sie können sich seit dem 01.08.2017 zur Promotion anmelden. Die Anmeldung bezieht sich dann auf den kompletten August. Wichtig ist lediglich, dass Sie sich spätestens 24 Stunden vor dem jeweiligen Aktionstag angemeldet haben. Eine Anmeldung am betreffenden Tag selbst ist dann leider nicht mehr möglich und kann gegebenenfalls erst für den folgenden Aktionstag berücksichtigt werden.

Die doppelten Punkte erhalten Sie dann innerhalb von 48 Stunden (nach dem Aktionstag) auf Ihr Spielerkonto gutgeschrieben. Die Punkte, die Sie hier nun sammeln, werden im Zuge eines Treuepunkterennens berücksichtigt, falls dieses parallel zur Aktion betrieben wird und Sie sich hier ebenfalls registriert haben.

Weitere nützliche Informationen rund um die Aktion aus dem Hause des CasinoClubs können auf den Seiten des Anbieters nachgelesen werden.

Dolarbet: Welche Besonderheiten hat dieser Sportwettenanbieter in petto?

Der online Buchmacher Dolarbet gehört zu den Sportwettenanbietern, die auf der Karibikinsel Curacao angesiedelt sind. Zudem gibt es das Sportwetten Portal erst seit dem Jahr 2012, wodurch der Anbieter noch nicht über allzu viel Erfahrung in der Branche verfügt. Zum Angebot gehören in erster Linie die umsatzstärksten Sportarten, jedoch kann man noch einige exotische Sportarten im Angebot entdecken. Neukunden erhalten einen 25 % Bonus, der auf die erste Auszahlung im Wert von bis zu 150 € ausgezahlt wird. Leider ist die Webseite bisher nur in englischer Sprache und in spanischer Sprache verfügbar, jedoch kann man anhand des Aufbaus auch ohne hervorragende Englischkenntnisse die Website nutzen. Darüber hinaus gibt es einen englischsprachigen Kundensupport und eine einfach zu bedienende Webseite. Der folgende Text wird sich mit dem Sportwettenanbieter Dolarbet beschäftigen und alle wichtigen Informationen zu diesem Anbieter erläutern.

Wodurch zeichnet sich das Sportwetten Angebot dieses Anbieters aus?

Grundsätzlich kann man bei diesem Anbieter in erster Linie die ertrags trächtigen Sportarten entdecken. Zu diesen Sportarten gehören natürlich die üblichen Vertreter wie zum Beispiel der Fußball. Allerdings zählen auch Sportarten wie Tennis, Basketball, Handball und Eishockey dazu. Darüber hinaus kann man noch einzelne exotische Sportarten im Sortiment entdecken. Dazu gehören unter anderem Snooker und Kricket. Auf typisch amerikanische Sportarten wie zum Beispiel Football und Baseball muss man allerdings komplett verzichten. In der wichtigsten Sportart Fußball stehen alle wichtigen Länder und Ligen zur Verfügung, was allerdings auch zum Standard der Sportwettenanbieter gehört. Fans des deutschen Fußballs können auf die ersten 3 Profiligenwetten platzieren und gleiches gilt auch für andere europäische Länder wie zum Beispiel Großbritannien, Spanien und Italien. Zudem ist das Wettangebot bei den Sportarten Tennis, Eishockey und Basketball auch relativ umfangreich. Bei den anderen Sportarten kann man in den meisten Fällen nur wenig Wettangebote finden. Die Zahl der angebotenen Wettmärkte fällt bei Dolarbet sehr umfangreich aus, da für die Partien der Fußball Bundesliga meistens ungefähr 90 unterschiedliche Wettmöglichkeiten angeboten werden. Dazu gehört natürlich auch die ganz klassischen Wettarten. Damit sollten sich auch relativ professionelle Sportwetter zufrieden führen, da diese meistens mehr wird Daten benötigen, als normale Sportwetten Fans.

Welche Schritte muss man vollziehen bei der Anmeldung?

Auf den ersten Blick kann die Webseite von Dolarbet etwas gewöhnungsbedürftig wirken, jedoch kann man sich relativ schnell mit etwas Übung zurechtfinden und seine Sportwetten mit wenigen Klicks abgeben. Dabei gibt es allerdings für diese Website noch keine deutsche Übersetzung, sodass nur Kunden mit Englischkenntnissen die Webseite so wirklich nutzen können. Zuallererst muss man natürlich die Anmeldung ausfüllen. Dies beansprucht normalerweise nur wenige Minuten und anschließend kann man sich mit seinem Benutzernamen und seiner E-Mail einloggen. Nachdem man sich erfolgreich registriert hat wird auf dem Bildschirm eine Bestätigung angezeigt. Darüber hinaus erhalten Neukunden eine E-Mail-Adresse mit einem Aktivierungslink den man anklicken muss um die Registrierung zu vollenden. Diese E-Mail erhält der Spieler normalerweise wenige Minuten nach der Anmeldung. Zudem sollte man auch seinen Spamordner im Auge behalten, da diese E-Mails gerne mal in diesem Ordner landen.

Welche Zahlungsmöglichkeiten stehen bei Dolarbet zur Verfügung?

Nachdem das Wettkonto aktiviert wurde, kann man natürlich die erste Einzahlung vornehmen, damit man anschließend auch mit dem Wetten loslegen kann. Die Mindesteinzahlung fällt bei diesem Anbieter etwas hoch aus und liegt bei 25 €. Andere Buchmacher akzeptieren bereits Einzahlungen ab 5 € und normalerweise ist 10 € der Standard. Zahlungsmöglichkeiten sind reichlich vorhanden, jedoch muss man auf PayPal verzichten, da diese Variante nicht im Sortiment vorhanden ist. Nichtsdestotrotz werden die klassischen Methoden Banküberweisung und Kreditkarten von Mastercard und Visa akzeptiert. Natürlich stehen auch die beliebten elektronischen Geldbörsen Skrill und Neteller für Einzahlungen bereit. Auch anonyme Zahlungen können per Guthabenkarte von Paysafecard genutzt werden. Allerdings fehlen noch die Echtzeit Überweisungen, die man mithilfe von Sofortüberweisung und Giropay durchführen kann. Ansonsten ist die Einzahlung relativ unkompliziert bei diesem Anbieter. Außerdem wird bei allen Zahlungsvarianten der Betrag sofort gutgeschrieben. Eine Ausnahme gibt es jedoch und zwar die Banküberweisung. Bei dieser Zahlungsmethode kann es einige Tage dauern bis das Geld auf dem Wettkonto gutgeschrieben wird. Zudem fallen keinerlei Gebühren für Einzahlungen an und dies egal für welche Methode.

Fazit:

Grundsätzlich gilt der Sportwettenanbieter Dolarbet als zuverlässiger und seriöser Anbieter, sodass man diesen mit bestem Gewissen weiter empfehlen kann. Nichtsdestotrotz hat dieser Anbieter natürlich auch seine Stärken und Schwächen. Highlights gibt es zwar nicht, jedoch kann sich das Wettangebot und die Quoten sehen lassen. Nachholbedarf gibt es beim Kundenservice und auch der Bonus ist nicht allzu spektakulär, obwohl die Bonusbedingungen relativ moderat sind. Für den klassischen Hobbywetter ist das Angebot vollkommen ausreichend.

Champions League Play-offs: Kann Hoffenheim gegen Liverpool vorlegen?

Im neuntenJahr nach dem Aufstieg in die Bundesliga ist es der TSG 1899 Hoffenheim erstmals gelungen, sich für einen internationalen Wettbewerb zu qualifizieren und die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann schaffte es direkt auf den vierten Platz, der die Chance auf die Champions League bietet.

Zuvor allerdings muss der Klub aus dem Kraichgau noch die Play-offs überstehen, die eine sehr hohe Hürde bereithalten. Dass Hoffenheim ein dicker Brocken bevorstehen würde, war schon im Vorfeld der Auslosung klar, aber es hätte dann doch zumindest etwas leichter kommen können als mit dem FC Liverpool, der wohl schwersten Aufgabe im Lostopf.

TSG 1899 Hoffenheim – FC Liverpool, 15.08.2017, 20.45 Uhr

Die Reds, die nicht nur von Jürgen Klopp trainiert werden, sondern bei denen mit Roberto Firmino auch noch ein ehemaliger Hoffenheimer zu den Leistungsträgern zählt, wollen nach eher enttäuschenden Spielzeiten zurück in die Königsklasse, streben darüber hinaus aber auch in der Premier League nach Höherem als dem vierten Platz am Ende der Vorsaison.

Dafür aber muss es Klopp noch schaffen, seiner Mannschaft eine bessere Balance beizubringen. Wie schon in den letzten knapp zwei Jahren unter dem ehemaligen Dortmunder Meistertrainer mehrfach, gab es auch zum Saisonstart der Premier League ein Spektakel. Beim FC Watford gerieten die Reds zweimal in Rückstand, führten dann aber lange Zeit mit 3:2, um in der fünften Minute der Nachspielzeit noch den Ausgleich zum 3:3 zu kassieren.

Gleichzeitig dürfte diese Partie für die Analysten in Hoffenheim deutlich aufgezeigt haben, dass Liverpool im Defensivbereich nicht über überragende Qualität verfügt und entsprechend unter Druck gesetzt werden sollte. Hoffenheim freilich hatte beim Auftritt im DFB-Pokal auch noch reichlich Luft nach oben, feierte bei Rot-Weiß Erfurt am Ende aber zumindest einen 1:0-Sieg und zog so in die zweite Runde ein.

Tendenz der Buchmacher geht zu vielen Toren

Die Buchmacher sehen Hoffenheim trotz des Heimvorteils in der sicherlich ausverkauften Rhein-Neckar-Arena als Außenseiter. Für Wetten auf einen Heimsieg der Nagelsmann-Elf bieten Tipico und Bet365 die beste Quote 3,10, während es für einen Tipp auf Liverpool maximal die von William Hill offerierte Quote 2,38 gibt. Wer an ein Remis glaubt, womit man auf Seiten der Reds sicherlich besser leben könnte, ist bei Betvictor mit der Quote 3,60 richtig. (Quoten von Sportwetten24.com)

Die Tendenz der Buchmacher geht unterdessen auch zu einer eher torreichen Begegnung. So gibt es für Wetten auf Over 2,5 maximal die von Mybet und Tipico offerierte Quote 1,80, während für Under 2,5 die Quote 2,10 von Betvictor schon ein gutes Stück höher ausfällt.